9.7. Vernissage mauer.fall

Ausstellungseröffnung: 9. Juli 2010  um 19.00

Cafe Szenario, Völkendorfer Strasse 1 in Villach

Ausstellungdauer vom 10. Juli bis 14. August

………………………………………………………………………………………..

Beeinflusst durch den Besuch der Reststücke der Berliner Mauer entstanden die Arbeiten zur Ausstellung mauer.fall.

Mauern entstehen immer wieder, sind Befestigungen, Sicherungen, Schutz, Begrenzung und Grenzmarkierung. Mauern entstehen aber auch unsichtbar, zwischen Menschen verschiedener Kulturen, Interessen, Meinungen, durch Missverständnis und Unverständnis. Mauern werden aber auch wieder eingerissen und zerstört.

Diese Prozesse finden Niederschlag in den Bildern der Künstlerin Petra Tragauer durch übermalen, abkratzen, zerschneiden und wieder zusammen fügen von eigenen Fotografien.

Bildergalerie:

[nggallery id=10]

Schreibe einen Kommentar