Schlagwort-Archive: verhackART

verhackART – metamorphose – Petra Tragauer

Petra Tragauers Arbeiten beschäftigen sich mit dem Innen und Außen, der Innenwelt und der Außenwelt des Menschen. Sie glaubt, jeder Mensch sei im Alltag „metamorph“ – er verändert sein Äußeres, setzt eine Maske auf, versteckt sich im INNEN und zeigt nur ganz bewusst ein AUSSEN her. Ihrer Meinung nach präsentieren wir alle, beeinflusst durch Werbung und gesellschaftlichen Druck, ein bestimmtes AUSSEN, das dem INNEREN nicht entspreche, welches aber dem Schutz vor Angriffen und Bloßstellungen diene. Dieses „verzerrte“ AUSSEN wird von der Künstlerin den BetrachterInnen vor Augen geführt.

50 x 50 cm / Photographie auf Aludipond

von INNEN und AUSSEN

von AUSSEN und INNEN

© Petra Tragauer

verhackART – metamorphose – Friedrich J. Tragauer

Friedrich J. Tragauer weist mit seinen beiden Arbeiten „Kärntner Gfrastern Sesselklebertanz“ unmissverständlich auf das extrem „unsaubere“ Gehabe und auf die Großmannsucht „schamloser“ Kärntner Politiker hin. die erhoffte Metamorphose in der politik tritt trotz „Bewegung“ stets auf der Stelle. Das erste Bild zeigt einen „Polit-Protagonisten“,  der eigentlich politsch schon am Boden liegt, aber immer noch um seine Macht und um seinen Sessel kämpft. In der zweiten konzeptionellen Arbeit geht es um den ehrgeizigen Politiker, der aufs Äußerste an seiner bereits erlangen Macht klebt und durch weitere Machthuldigungen dem Größenwahn verfällt.

Kärntner Gfraster - Aufsteigender Sesselklebertanz

Kärntner Gfraster - Absteigender Sesselklebertanz

Die Internetpräsenz von Friedrich J. Tragauer: http://www.tragauer-kreativ.at/fred_blog/

verhackART 2012

2012 bin ich Teil der Künstlergruppe verhackART, deren Internetseite unter http://www.verhackart.at/ zu finden ist.

verhackART wird immer wieder thematische, projektorientierte Ausstellungen präsentieren und sieht die Gruppe als lebendige Plattform, deren Teilnehmer je nach Projekt wechseln können.

Im heurigem Jahr haben sich Julia Bauernfeind, Christine Kertz, Beate Landen, Michaela Marcher, Friedrich J. Tragauer, Merna El-Mohasel, Peter Purger, Petra Tragauer, Udo Nestl und Ernst Hermann zum Thema „methamorphose“ eine Ausstellung erarbeitet. Für die Umsetzung wurden sowohl die Medien Fotografie also auch Malerei gewählt und sehr unterschiedliche Ansätze und Sichtweisen eingebracht.

28.9. – 17.11.: metamorphose in Graz

Projektausstellung 2012 der Künstlergruppe verhackART  zum Thema „metamorphose“

Vernissage Freitag, 28. September 2012 19.oo Uhr

Grand Cafe Kaiserfeld, Kaiserfeldgasse 19-21, 8010 Graz

.

Eröffnung durch Kulturstadtrat Michael A Grossmann

zur Ausstellung spricht Dr. Edith Risse, Kunsthistorikerin

musikalische Untermalung: Tuesday Microgrooves

Mitwirkende:

Julia R. Bauernfeind – Merna El-Mohasel – Ernst Hermann – Christine Kertz – Beate Landen – Michael Macher – Udo Nestl – Peter Purgar – Petra Tragauer – Friedrich J. Tragauer